Prophylaxe

 

 

Prophylaxe mit AirFlow: Wir bringen Sie zum Strahlen!

Trotz täglicher Zahnpflege verlieren Ihre Zähne mit der Zeit ihre natürliche weiße Farbe: Kaffee, Tee und Rotwein, Nikotin und auch einige Medikamente hinterlassen unschöne Verfärbungen auf der Zahnoberfläche. Diese lassen sich mit der Zahnbürste kaum entfernen. In den schwer zugänglichen Zahnzwischenräumen lagern sich unter dem Zahnfleischrand im Laufe der Zeit Beläge ab. Das erhöht Ihr Risiko für Karies und Parodontitis. Die Weiterentwicklung des AirFlow-Verfahrens mit sanftem Pulverstrahl bietet eine schnelle und gründliche Reinigung mit Druckluft und erreicht problemlos auch schwer zugängliche Stellen.

So sanft kann professionelle Zahnreinigung heute sein

Die Prophylaxe mit dem AIRFLOW® Prophylaxis Master ist besonders schonend. Was macht die Methode so effektiv und komfortabel? Ihre zahnmedizinische Prophylaxeassistentin Julia Mannigel führt eine Düse mit einem Gemisch aus Wasser, Pulver und Luft in kleinen, kreisenden Bewegungen über die Zahnoberfläche. Der so entstehende Pulverstrahl entfernt auf sanfte Weise Plaque und Verfärbungen sowie Ablagerungen an schwer erreichbaren Stellen. Im Anschluss erhalten Ihre Zahnflächen ein glänzendes Finish: Nach dem Auftragen einer Polierpaste und der Fluoridierung der Zähne fühlen sich Ihre Zähne angenehm glatt an. Der Zahnschmelz wird gestärkt, die Remineralisierung der Zähne unterstützt.

Werden Sie aktiv für Ihre Zähne und Ihr Zahnfleisch

Minimalinvasive Behandlung bei höchstem Komfort: Unsere Guided Biofilm Therapy mit dem AIRFLOW® Prophylaxis Master setzt neue Maßstäbe in der Prophylaxe. Sie ist besonders angenehm und zeitsparend. Nutzen Sie unser umfassendes präventives Konzept für den optimalen Schutz Ihrer Zähne: Sie bleiben oral gesund – und fühlen sich rundum gut.


„Vorbeugen statt Behandeln!
Jeder weiß: Nichts ist besser als der Erhalt natürlicher Zähne. Die AirFlow-Technologie ist dafür ein perfekter Weg: Denn mit vorbeugender, professioneller Zahnreinigung können Sie aufwändige Restaurationen oder Zahnersatz vermeiden.“

 


Julia Mannigel steht Ihnen gern Rede und Antwort zu dieser neuen Technologie. Lassen Sie sich beraten!

Ein Hinweis: Die Prophylaxe ist für Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 17 Jahren in der gesetzlichen Krankenversicherung kostenfrei.

Was ist der dentale Biofilm?

Der dentale Biofilm ist die wichtigste Ursache für Karies und Parodontitis. Gerade Parodontitis kann das Risiko für Herz- und Atemwegserkrankungen, für Arthritis und Diabetes deutlich erhöhen. Gute Mundhygiene in Verbindung mit einer regelmäßigen professionellen Zahnreinigung mit dem AIRFLOW® Prophylaxis Master hält den Biofilm unter Kontrolle – für bessere orale Gesundheit.

Was macht das AirFlow-Verfahren so innovativ?

Die neue Methode der Guided Biofilm Therapy ist wirklich minimalinvasiv und schmerzarm – und deshalb ganz besonders sicher und schonend für Ihre Zähne, Weichgewebe, Implantate und Restaurationen. Das gilt auch für Karies- und parodontale Prävention bei Kindern und Jugendlichen. Zahnstein wird dank der PIEZON® NO PAIN Ultraschalltechnologie besonders effizient und schmerzarm entfernt.

Das AirFlow-Verfahren garantiert eine optimale Reinigung: Die Guided Biofilm Therapy beginnt mit dem Anfärben und dem Sichtbarmachen des Biofilms und steuert die gezielte Entfernung des Biofilms während Ihrer Zahnreinigung. Auf diese Weise wird eine vollständige Biofilm-Entfernung gewährleistet. Die gesamte Behandlung erfolgt mit regulierbarer Wassertemperatur – ein ganz besonderer Komfort. Die minimalinvasive Behandlung mit dem AIRFLOW® Prophylaxis Master hat einen weiteren großen Vorteil: Die Behandlungszeit kann im Vergleich zur traditionellen Prophylaxe deutlich verkürzt werden.